Mittwoch, 3. Mai 2017

Arya von Frau Machwerk

Lange hat dieser tolle Schnitt im Regal gelegen...und jetzt war es dann mal an der Zeit...ich bin gerade "voll auf Oilskin", der Stoff, aus dem die Seglerkleidung gemacht wird...da der Stoff für sich selbst spricht - je nach Knick und Druckstelle verändert sich die Farbe - sollte es ein Taschenschnitt sein, der auch ohne Verzierungen toll wirkt...und da kam mir Arya von Frau Machwerk in den Kopf...


...natürlich mussten es - wenn schon ein Frau Machwerk-Schnitt - auch Frau Machwerk-Träger sein (irgendwann versuche ich sie mal nach ihrer Anleitung selbst herzustellen)...


...naja und ihre tollen metallisierten Reißverschlüsse sind bei mir schon Programm...kein Nadelbruch mehr beim Darübernähen...


...und dieser schräge Eingriff...ich mag ja so versteckte Highlights...


...und nun kenne ich auch Arya und ich schätze, sie wird nicht noch einmal lange im Regal liegen!!!